WordPress 2.6.1 (Upgrade)

Wordpress DE-Edition 2.6.1

Wordpress DE-Edition 2.6.1

WordPress 2.6.1 wurde veröffentlicht und steht ab sofort auch in der DE-Version zur Verfügung. Der Webzeugkoffer wurde diesem Update heute unterzogen. Das Ganze lief innerhalb von 10 Minuten problemlos durch.

Nach der Veröffentlichung von 2.6 habe ich zunächst noch gezögert, da mir noch eine Spur zu viele Fehlermeldungen auftraten. Wie z.B. in Peruns Kommentaren zu lesen war. Viele Probleme der 2.6 Version wurden durch dieses Update behoben. Wer bereits ohne Probleme auf 2.6 updaten konnte, kann das Update auf 2.6.1 auch auslassen.

Neues im Backend

Im Backend gab ein paar Erweiterungen und Fixes. Die wichtigsten aus Sicht des Webzeugmachers, sind hier kurz aufgeführt.

Medienverwaltung gefixt

Endlich funktioniert auch wieder der Medienupload und die Mediathek zeigt auch wieder Dateien. Es war schon relativ mühselig, Dateien per ftp hochzuladen und manuell die Pfade einzufügen. Ein klares Komfortplus. V.a. deshalb weil hier mittlerweile fast jeder Post zur Auflockerung sein eigenes “Visual” erhält.

Images Captions

In Posts integrierte Bilder lassen sich jetzt sehr bequem mit Beschriftungen, für Quellangaben oder Beschreibungen,  versehen.

Versionierung

Vor allem für Teamblogs interessant die Versionierung der Beiträge in der Bearbeitungsansicht ganz unten. Für Soloblogger vielleicht auch interessant, um ältere Versionen von Artikeln wieder herzustellen. Geschmacksache.

Hinweise auf Plugin Updates

Eine rote Sprechblase weist jetzt gut sichtbar auf neue Versionen der verwendeten Plugins hin. Außerdem können jetzt auch alle Plugins in einem Schritt deaktiviert und aktiviert werden.

Überblick aller Neuerungen

Den kann man sich mit Hilfe eines kurzen Videos verschaffen, das bereits im Juli zur Ankündigung der Version 2.6 erschien.

Kommentare sind geschlossen.